Die Dreimonatsspritze muss alle 3 Monate vom Arzt injiziert werden.
 

Nebenwirkungen: u.a. Blutungsstörungen, Gewichtszunahme, Akne und depressive Verstimmungen sind mögliche Nebenwirkungen


Es dauert nach Absetzen der Spritze sehr lange, bis sich der Zyklus wieder reguliert.


Diese Verhütungsmethode ist nur zu empfehlen, wenn auf lange Sicht kein Kinderwunsch besteht.

 

Wir haben die Dreimonatsspritze (Depo Provera) in unserer Praxis vorrätig, so dass der Weg zur Apotheke für Sie erspart bleibt.