Blutuntersuchung auf Chromosom Störung

Vor einem Test  ist eine ausführliche Beratung und eine intensive Ultraschalluntersuchung erforderlich. Die Untersuchung erfolgt über eine spezielle Blutabnahme bei der Mutter. Dieser Test kann ab der 10. SSW gemacht werden und ab der 14. SSW wird Ihnen das Geschlecht mitgeteilt falls Sie dieses wünschen.

Der Test ist keine vollständige Diagnostik, sondern ein fortgeschrittener Trisomie 21, -18, -13 und Monosomie X Screening- Test. Um eine vollständige Diagnostik zu bekommen ist eine direkete Chromosomanalyse beim Kind notwenig, welches aber mit einer

0,5%igen Abortrisiko verbunden ist (Fruchtwasser Untersuchung).

Diese Blutabnahme erfolgt in unseren Praxisräumen.

Ausführliche Informationen bekommen Sie von unserer Ärztin.