Zu meiner Person:

 

Mein Name ist Farideh Karim-Payab, ich bin in Persien geboren und lebe seit dem 18.LJ in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Schulbildung:

Von 1967 bis 1980 besuchte ich die Grund-Orientierungsschule und das Gymnasium in Mashad/Iran.

1980 reiste ich in die BRD, mit dem Ziel, ein Medizin-Studium aufzunehmen. In Koblenz besuchte ich dann ein Jahr lang die Sprachschule. Daraufhin besuchte ich von 1981 bis 1982 das Studienkolleg in München.

Das Medizinstudium an der Friedrich-Alexander-Universität begann ich im Jahre 1982 und beendete dies erfolgreich mit der ärztlichen Prüfung in Erlangen im April 1989.

 

Berufliche Weiterbildung:

Im Anschluss meines Medizinstudiums in der BRD leistete ich in Pakistan (Peschawar) Entwicklungshilfe für afghanische Flüchtlinge. Dort arbeitete ich zwei Jahre in einem Krankenhaus für Gynäkologie und Geburtshilfe. Nach der Rückreise aus Pakistan bekam ich meine beiden Kinder. Nach 4 Jahren Erziehungszeit arbeitete ich an meiner beruflichen Karriere weiter.

 

 

Am 26.06.2004 erhielt ich die Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.

 

Danach arbeitete ich 3 Jahre als Assistenzärztin auf der Gynäkologie und Geburtshilfe im Malteserkrankenhaus Hamm.

2007 bis 2008 war ich im Marienkrankenhaus in Schwerte als Fachärztin tätig.

Anschließend war ich 2009 Oberärztin im Knappschaftskrankenhaus Dortmund.

 

Im Jahre 2010 erfolgte dann die Niederlassung in meiner jetzigen Frauenarztpraxis in Unna-Massen.

Zudem war ich gleichzeitig bis 2013 als Belegärztin im Hellmigkrankenhaus in Kamen tätig.